IWR - Simulation and Optimization

Home | Research | Teaching | People | Grants | Open Positions | Internships | Conferences | Publications | Local | Links |
printer
SimOpt

Home
Research
Teaching
    [Methoden der Differentiation in der Optimierung]
People
Grants
Open Positions
Internships
Conferences
Publications
Local
Links

Seminar Methoden der Differentiation in der Optimierung

Semester: Winter 2012/2013
Termin: Donnerstag 16-18 Uhr, Vorbesprechung am 18. Oktober
Ort: OMZ, INF 350, Raum U013
Kontakt:

Inhalt

Numerische Methoden zur Lösung von endlichdimensionalen Optimierungsproblemen erfordern häufig die Berechnung von Ableitungen. Dazu gehören z.B. der Gradient/die Hessematrix der Lagrangefunktion bezüglich den Optimierungsvariablen oder auch bestimmte Richtungsableitungen. Die Auswertung der Zielfunktion kann komplex sein, etwa kann sie die Lösung einer gewöhnlichen oder partiellen Differentialgleichung beinhalten.

Im Seminar werden wir Methoden kennenlernen, diese Ableitungen numerisch zu berechnen. Eine besonders effiziente Methode ist das 'Automatische Differenzieren', welche numerisch exakte Ableitungen liefert. Diese Methode wollen wir genauer untersuchen sowie ihre effiziente Anwendung auf ODEs/PDEs diskutieren (Interne Numerische Differentiation).

Voraussetzungen

Von den Teilnehmern werden Vorkenntnisse verlangt, die äquivalent zum Stoff der Anfängervorlesungen Analysis I/II und Numerik 0 sind.

Credit Points

Für eine erfolgreiche Teilnahme ist die Präsentation eines einstündigen Vortrages Bedingung. Für BSc/MSc Studenten bringt das Seminar 6 CP, fü HGS Doktoranden 3 ECTS points. Die Schwierigkeit der Themen wird dem Niveau der Vortragenden angepasst.

Material

download

[ Top | Home]

Last Modified By: Andreas Schmidt
Last Update:2012-11-07
Webmaster:
 
© Copyright Universität Heidelberg |  Impressum |  Datenschutzerklärung